Kontakt / Anfragen
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
02636 - 80 303
Mo - Fr 8.00 - 13.00 Uhr

Am 05. Juli wurde im Bereich der Ausfahrkurve aus dem Bahnhof Niederzissen der erste Teilabschnitt mit Länge von über 50 m in einer Nachtschicht erneuert. Eingebaut wurden neue Stahlschwellen (ST82 K - 1,8 m lang) mit gebrauchten Schienen S49.

In der Nacht vom 18. auf den 19. Juli wurde der 2. Teibereich mit 40 m Länge im Bereich des Bahnüberganges der Straße "Im Frohnhof" erneuert. In der folgenden Woche konnten beide Abschnitte vollständig eingeschottert und der Bahnübergang gepflastert werden. Bis Ende Juli wurden auch die Schienen lückenlos verschweißt.

streck 10 4IMG 6965g          streck 10 4BUE IMG 6962g

Aufgenommen vom Bahnübergang "Im Frohnhof" Richtung Bahnhof Niederzissen

Bild rechts: Der "Neue" Bahnübergang "Im Frohnhof", gepflastert mit Verbundsteinen und mit Ablaufrinne erstellt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen