Kontakt / Anfragen
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
02636 - 80 303
Mo - Fr 8.00 - 13.00 Uhr

Es werden Nacharbeiten im Neubauabschnitt km 0,04 bis 1,0 durchgeführt. Durch einen elektronischen Schaden in der Steuerung der Stopfmaschine konnten die Bogenübergänge nicht sauber in der Lage gerichtet werden. Dies wird jetzt nachgeholt.

In dem im November 2010 gebauten Abschnitt ab km 3,220 wurden noch keine Stopfarbeiten ausgeführt. Dabei wird der im März 2009 erneuerte nachfolgende Abschnitt bis km 3,513 mit nachgerichtet. Ebenso wurde der im März 2008 erneuerte Bogen nach dem Bahnübergang km 1,65 lage- und höhenmäßig gerichtet.

sm brohl 1104 IMG 8826

Stopfmaschine nach der Ankunft in Brohl.

03 22 IMG 8858 SM          03 35 IMG 8883 SM

Stopfarbeiten am 28.04.2011 am Haltepunkt Schweppenburg sowie zwischen Schweppenburg und Tönisstein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen