Kontakt / Anfragen
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
02636 - 80 303
Mo - Fr 8.00 - 13.00 Uhr

Veranstaltungskalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Suche

Freie Fahrt für Kinder und Jugendliche

Sonntag, 18. September 2022

Heute haben alle Kinder und Jugendlichen freie Fahrt auf der Brohltalbahn! Einfach einsteigen und losfahren!

20160605 Abfahrauftrag Ulrich Clees VorschauOb es zur mittelalterlichen Burg Olbrück oder zum Swin-Golfen bei Oberzissen, zur Wolfsschlucht bei Bad Tönisstein oder zum Freizeitbad Brohltal bei Engeln gehen soll - in unseren Zügen habt ihr freie Fahrt zu all euren Zielen! Egal wohin, egal wie oft!

Tipp: Wenn du das VRM-Schüler-Plus-Ticket in der Tasche hast, fährst du sogar immer kostenlos mit - an Schultagen ab 14 Uhr, ansonsten ganztags!


Du willst auch Schaffner werden?

Vielleicht hast Du ja sogar Lust, künftig selbst als Eisenbahner im "Vulkan-Expreß" tätig zu werden? In unserem Verein, der Interessengemeinschaft Brohltal-Schmalspur-Eisenbahn e. V. kümmern wir uns um alles, was mit der Brohltalbahn zu tun hat: wir verkaufen Getränke im Zug, bilden Zugführer und Schaffner aus, reparieren Gleise und informieren die Zeitungen darüber! Das Tolle: das alles macht eine Menge Spaß! Frag doch deinen Schaffner im Zug mal, ob er dich mal mitnimmt zum Fahrkarten kontrollieren! Vielleicht wirst du ja unser neuer Kollege!? Wir freuen uns auf Dich!


Fahrplan

211020 Fahrplan 2022 gelb SaSo


Tipp: Kombitouren mit "Vulkan-Expreß" und Freizeitbus

Bus1 hoch PlakatIhr möchtet Eure Fahrt im "Vulkan-Expreß" mit dem Besuch weiterer touristischer Highlights in der Vulkanregion Laacher See kombinieren? Kein Problem! Ab unserem Endbahnhof Engeln bieten wir Euch attraktive Kombitouren u.a. nach Maria Laach, Mendig, Mayen und zum Schloss Bürresheim mit den im Stunden- oder Zweistundentakt verkehrenden Freizeitbuslinien der Verkehrsbetriebe Mittelrhein.

Für einen gelungenen Tag in der Vulkanregion Laacher See empfehlen wir Euch heute die nachfolgenden Tourenvorschläge (keine Freifahrt im Bus!):

  • Kombitour 1: Maria Laach / Laacher See oder Mendig (Lava-Dome & Vulkan-Brauerei)

    Kombitour 1: Maria Laach oder Mendig

    211023 Busgrafik Tour1 SaSoFahrt' vormittags in unserem historischen "Vulkan-Expreß" bis zur Endstation Engeln. Nach einem kleinen Aufenthalt mit der Möglichkeit zum Besuch des Geogartens oder der "Vulkanstube" im Bahnhof, bringt Euch der Freizeitbus Vulkanpark (Linie 322) nonstop zum Laacher See mit dem Kloster Maria Laach oder weiter ins benachbarte Mendig. Dort lohnt sich ein Besuch im Vulkanmuseum "Lava-Dome" sowie eine Einkehr z.B. in der benachbarten Vulkan-Brauerei - die Haltestelle "Lava-Dome" ist direkt vor der Tür.

    P1070864 Kopie
    Nach einigen schönen Stunden in Mendig oder am Laacher See bringt Euch die Linie 322 am Nachmittag zurück nach Engeln, wo ihr den "Vulkan-Expreß" für die Rückfahrt wieder erreicht. Die genauen Fahrzeiten entnehmt ihr bitte der Grafik rechts.

  • Kombitour 4: Schloss Bürresheim, Riedener Waldsee oder Mayen (Erlebniswelten Grubenfeld)

    Kombitour 4: Schloss Bürresheim, Riedener Waldsee oder Mayen

    211023 Busgrafik Tour4 SaSoUnsere Kombitour 4 ist ein echter Geheimtipp! Besucht das idyllische Schloss Bürresheim im Nettetal oder aber die Erlebniswelten Grubenfeld unweit des Mayener Ostbahnhofs!

    Los geht es vormittags zunächst mit dem "Vulkan-Expreß" bis hinauf zur Endstation Engeln. Dort erreicht ihr den Freizeitbus Vulkanpark (Linie 322), der Euch nach Kempenich bringt. Am dortigen ehemaligen Endbahnhof der Brohltalbahn steigt ihr um in die Buslinie 820, welche Euch durch das Nettetal zum Riedener Waldsee, zu Schloss Bürresheim und ins Eifelstädtchen Mayen bringt!5 DSC08247 HP

    Nach einigen schönen Stunden tretet ihr von dort jeweils mit dem Freizeitbus der Linie 399 (verkehrt mit Doppelstockbussen!) den Rückweg an. Am Kloster Maria Laach steigt ihr noch einmal kurz um in den Freizeitbus Vulkanpark (Linie 322), der Euch sodann nonstop zurück zum Bahnhof Engeln bringt, wo unser "Vulkan-Expreß" bereits zur Rückfahrt bereit steht. Die genauen Fahrzeiten dieser schönen Eifelrundfahrt haben wir in der nebenstehenden Grafik für Euch aufbereitet.

Fahrscheine für diese öffentlichen Buslinien erhaltet ihr direkt beim Busfahrer. Fragt nach den günstigen Minigruppenkarten für bis zu 5 Personen. Natürlich lassen sich die im Takt verkehrenden Buslinien auch zu individuellen Touren mit dem "Vulkan-Expreß" kombinieren. Weitere Informationen zu Fahrplänen und Preisen findt ihr beim Verkehrsverbund Rhein-Mosel.

 

Zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.