Kontakt / Anfragen
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
02636 - 80 303
Mo - Fr 8.00 - 13.00 Uhr

20140419 Radtransport Engeln Michael Hergarten VorschauAktuelle Information: Aufgrund der vorzeitigen Freigabe der B 412 endet der Schülerverkehr bereits am Freitag, 06. Mai 2022! Ab Montag, 09. Mai 2022 verkehren die Linienbusse wieder im Regelfahrplan!

Erstmals seit der Einstellung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) im Jahr 1961 übernimmt die Brohltalbahn im April und Mai 2022 klassische ÖPNV-Aufgaben über den Freizeitverkehr hinaus! Eine Straßenbaustelle bei Burgbrohl-Weiler zwingt die Linienbusse auf weite Umwege. Zur Verkürzung der Fahrzeiten nutzen viele Schüler daher vorübergehend den Zug statt den Bus.

Straßenbaustelle zwingt zu Umwegen

Eine Straßenbaustelle im Bereich des Autobahnzubringers zwischen Niederzissen und Weiler erfordert vom 04. April 2022 bis zum 06. 22. Mai 2022 eine 7-wöchige Totalsperrung der B 412. In dieser Zeit werden mehrere Hundert Meter Straße ebenso saniert wie ein Bahnübergang.

Folge für den öffentlichen Nahverkehr ist, dass die stündliche Regiobuslinie 800 sowie die vorrangig dem Schülerverkehr dienenden Linien 804, 807 und 809 zwischen Burgbrohl und Niederzissen eine weiträumige Umleitung über Glees befahren müssen. Hierdurch verlängern sich die Fahrzeiten um ca. 20 Minuten.

Öffentliche Nahverkehrszüge zwischen Brohl und Niederzissen

Um die Fahrzeiten im Schülerverkehr im Einklang mit den Schülerbeförderungsrichtlinien des Kreises Ahrweiler in einem erträglichen Rahmen zu halten, hat der Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) ein Konzept entwickelt, welches an Schultagen eine Beförderung der Schüler zwischen Burgbrohl und Niederzissen auf der Schiene vorsieht. Diese Fahrten sowie sämtliche Zu- und Abbringerzüge ab/bis Brohl sind für Jedermann zum regulären VRM- und VRS-Tarif zugänglich. Im Einsatz sind die Züge an allen Schultagen vom 04.-12. April sowie vom 25. April bis 06. 20. Mai 2022.

Der Fahrplan sieht am frühen Morgen jeweils zwei Fahrten pro Richtung von Burgbrohl nach Niederzissen West und umgekehrt vor. In Niederzissen wird dabei nicht der Bahnhof, sondern ein provisorischer Haltepunkt am Busbahnhof bedient, wo ein direkter Umstieg zu den Buslinien möglich ist.

Am Nachmittag folgen drei bis vier weitere Fahrten zwischen Niederzissen West und Weiler bzw. Burgbrohl in beiden Fahrtrichtungen. In Weiler und z.T. in Burgbrohl werden direkte Busanschlüsse in Richtung Lützingen bzw. Brohl erreicht. Für einen bequemen Umstieg hat die Brohltalbahn in Weiler kurzfristig einen zeitgemäßen Bahnsteig unmittelbar neben der Bushaltestelle errichtet.

Die erste Fahrt am Morgen sowie die letzte Fahrt am Nachmittag wird jeweils durchgehend von/bis Brohl angeboten, so dass die dortigen Anschlusszüge der MittelrheinBahn ohne weiteren Umstieg in einen Bus erreichbar sind.

Eine Besonderheit ergibt sich im Fahrplan an Dienstagen und Donnerstagen ab Mai: Dann ist auch der „Vulkan-Expreß“ in einer für die Schüler passenden Zeitlage unterwegs und übernimmt deren Beförderung. Hierzu gelten die Verbundtarife VRM und VRS zwischen Niederzissen West und Burgbrohl dienstags und donnerstags auch in den Zügen des „Vulkan-Expreß“.

Fahrplan für April

220316 Fahrplan 2022 Schuler April

Fahrplan für Mai

220316 Fahrplan 2022 Schuler Mai

Die tagesaktuellen Fahrpläne sind ab sofort im Fahrplankalender eingestellt und auch in der elektronischen Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn sowie des VRM abrufbar.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.