Kontakt / Anfragen
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
02636 - 80 303
Mo - Fr 8.00 - 13.00 Uhr

In Niederzissen lohnt sich zum Bahnfest ein Zwischenstopp! Steigen Sie aus und entdecken Sie die vielfältigen Aktionen vor Ort! Für Speis' und Trank ist ebenso gesorgt wie für Kurzweil und Unterhaltung. Unsere Züge bringen Sie jede Stunde weiter oder wieder zurück zu Ihrem Ausgangsbahnhof.

  • P1070618Direkt im Bahnhofsgebäude präsentieren wir Ihnen die nunmehr 40-jährige Geschichte des "Vulkan-Expreß". Seit 1977 ist der Zug nicht nur länger geworden, sondern auch deutlich häufiger zwischen Brohl und Engeln unterwegs. Die im Sommer täglich außer montags verkehrenden Züge bringen jährlich über 60.000 Fahrgäste in die Vulkanregion Laacher See! Nehmen Sie die spannende Geschichte des "Vulkan-Expreß" zum Anlass, in Niederzissen einen Zwischenstopp einzulegen und die zahlreichen Attraktionen wahrzunehmen. Unsere Ausstellung zum Jubiläum finden Sie im Obergeschoss des Bahnhofsgebäudes.


  • IMG 1938 Landw kleinUnmittelbar neben dem Bahnhofsgebäude befindet sich die ehemalige Bushalle aus Zeiten des bahneigenen Linienbusbetriebs. In dieser Halle hat der Kultur- und Heimatverein Niederzissen eine Ausstellung historischer landwirtschaftlicher Geräte und Maschinen aufbereitet. Erleben Sie eine spannende Reise in längst vergangene Zeiten der Landwirtschaft in der Eifel! Schlendern Sie durch die Halle und entdecken Sie z. B. alte Erntemaschinen, die uns an die Zeit vor dem Mähdräscher und der Großballenpresse erinnern. Die Mitglieder der Kultur- und Heimatvereins erklären Ihnen gerne, wie die Geräte arbeiteten!


  • keramik ton art56 kleinKeine 100 m vom Bahnhof entfernt, hat in der Brohltalstraße 78 die Töpferei Keramik-Ton-Art von 10-18 Uhr für Sie geöffnet. Hier können Sie live sehen, wie Gefäße an der Töpferscheibe entstehen. Gerne können Sie das Töpferhandwerk auch selbst einmal versuchen - sicherlich nicht nur für Kinder ein großes Erlebnis! Groß und klein sind herzlich eingeladen, zu schauen, zu staunen und auszuprobieren. Selbstverständlich kann auch Keramik direkt vor Ort erworben werden.


  • 2017 Pastawagen KopieDirekt am Bahnhof ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Die Bio-Pastaria bietet Ihnen frisch zubereitete Bio-Nudelgerichte an. Ein Eiswagen sorgt für sommerliche Erfrischungen. Verweilen Sie gerne am Bahnhof Niederzissen und genießen Sie Ihren Aufenthalt. Auch Toiletten sind im Bahnhofsgebäude vorhanden.


  • Synagoge NZ Extra zum Bahnfest öffnet am Sonntag von 11-18 Uhr die ehemalige Synagoge und das jüdische Museum ihre Tür für Sie! Die 2012 renovierte Synagoge war seit der Schändung durch die Nazis als Schmiede genutzt worden. Nun steht das Gebäude wieder für Lesungen, Konzerte und Ausstellungen offen. Das angrenzende jüdische Museum erzählt eindrucksvoll die Geschichte der Synagoge und des jüdischen Lebens in Niederzissen! Die Anlage ist absolut sehenswert und lohnt die 550 m Fußweg vom Bahnhof in die Mittelstraße 30!


  • Kirche NzUnweit der Synagoge lohnt ein weiterer Stopp im Ortskern von Niederzissen: Die St.-Germanus-Gemeinde feiert sonntags ihr jährliches Pfarrfest rund um die Niederzissener Pfarrkirche. Die ab 1250 errichtete dreischiffige romanische Pfeilerbasilika und ihr aus der Zeit um 1970 stammender Erweiterungsbau ist zur Besichtigung geöffnet. Ab 12 Uhr ist ein abwechslungsreiches musikalisches Programm unter Mitwirkung verschiedener Chöre und Musikvereine vorbereitet. Fußweg vom Bahnhof: 650 m.

Weitere Sehenswürdigkeiten in und um Niederzissen sowie Wandervorschläge finden Sie in unserer Rubrik "Stationen & Ausflüge".